Pressemeldungen: sinnvoll (gerade) auch für kleine Unternehmen

Für Stahl Computertechnik bzw. dessen Marke "vWORK exklusive Cloudlösungen" haben wir in den letzten Wochen zwei Pressemitteilungen verfasst. Bei beiden ging es um den offiziellen Startschuss von öffentlichem WLAN: einmal rund um Sehenswürdigkeiten im Berchtesgadener Land und  einmal in Augsburger Linienbussen.

 

Das Beispiel zeigt, dass es sich gerade für kleinere Unternehmen lohnen kann, auf Pressemitteilungen zu setzen:

 

  1. Einige Pfaffenhofener Regionalmedien haben die Meldungen aufgegriffen. Wie hätten diese ohne eine Pressemitteilung jemals erfahren, in welch prestigeträchtigen Projekten ein ortsansässiges Unternehmen involviert ist? Denn nur bei den wirklich großen Firmen beobachten die Journalisten die Entwicklung von sich aus. Als "Kleiner" muss man auf die Medien aktiv zugehen, um beachtet zu werden.
  2. Eine Pressemitteillung kann man nicht nur an die Presse schicken, sondern auch über eigene Kanäle verteilen. So hat man wieder Content für Website, Facebook oder sogar als Beilage für Mailings.
  3. Der Aufwand für die Erstellung eines Pressetextes ist relativ überschaubar im Vergleich zu Referenz Stories, Flyern o. Ä. Text und ein Foto von der Veranstaltung genügen, die Verteilung erfolgt elektronisch.