Markenpositionierung und Markenprofil

Eine bestehende Marke will mit der Vermarktung durchstarten: Unser Kunde Stahl Computertechnik  bietet unter dem Markennamen „vWORK“ exklusive Cloud-Lösungen an, vom öffentlichen WLAN bis zur virtuellen Telefonanlage.

Die neue Marktoffensive ist für uns Anlass, systematisch und strategisch zu prüfen: stimmen Positionierung und Claim noch bzw. wie muss man sie an das mittlerweile veränderte Portfolio und aktuelle Marktentwicklungen anpassen? Bei welcher Zielgruppe ist welche Nutzenargumentation zu bringen? Wie ist der Zusammenhang von (Produkt-)Marke und Firmenmarke? Welche Kernaussagen und Standardsätze werden für die Marke künftig eingesetzt? Am Schluss des Prozesses stehen zwei Seiten DIN A4: Eine Markenpositionierung und ein Markenprofil – als "Spickzettel" bei der Erstellung von Kommunikationsmitteln und Vertriebsunterlagen. Und um die Marke gegenüber Kunden und im Markt mit Leben zu füllen.

 



Brauchen Sie "produqtive" Unterstützung in Sachen Werbung & PR, Design & Kommunikation?

Melden Sie sich bei uns: 08441 8710819 oder buero[at]produqtiv.de